CDU-Kreisverband | Frankfurt am Main
 
 





   
Meldungen
03.07.2017
Max-Beckmann-Schule / Neue Gymnasiale Oberstufe
Bettina M. Wiesmann MdL und Sara Steinhardt: „Außenstelle der Max-Beckmann-Schule kann als eigenständiges Oberstufengymnasium errichtet werden – eine gute und wichtige Entscheidung des Kultusministers für die Frankfurter Schulentwicklung! Nun ist das Bild

Frankfurt am Main, 03. Juli 2017. „Der Einsatz der Frankfurter Abgeordneten hat sich gelohnt. Nach erfolgter Änderung des Hessischen Schulgesetzes kann mit der nun ausgesprochenen Genehmigung durch den Kultusminister die seit mehreren Jahren betriebene Außenstelle der Max-Beckmann-Stelle zum kommenden Schuljahr in eine eigenständige gymnasiale Oberstufe umgewandelt werden“, lobten die Frankfurter CDU-Landtagsabgeordnete Bettina M. Wiesmann, die im Schulausschuss des Landtags sitzt, und Sara Steinhardt, Vorsitzende des Fachausschusses Bildung der Frankfurter CDU.



30.06.2017
Zimmer: Weitere Verbesserungen für Rentner ab 1. Juli

Berlin/Frankfurt am Main, 30. Juni 2017. Zum 1. Juli 2017 werden die Renten in Westdeutschland um 1,9 Prozent erhöht und die Hinzuverdienstmöglichkeiten für Rentner mit der neuen Flexi-Rente deutlich vereinfacht.




30.06.2017
Die Frankfurter CDU wünscht schöne Sommerferien

Frankfurt am Main, 29. Juni 2017. Zu Beginn der Sommerferien wünscht der Frankfurter CDU-Vorsitzende Jan Schneider allen Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern, vor allem aber den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften, eine erholsame Ferienzeit:



29.06.2017
„Ich konzentriere mich auf Frankfurt.“
Persönliche Erklärung von Dr. Bernadette Weyland

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 29. Juni 2017. „Als Staatssekretärin im Hessischen Finanzministerium gebe ich meine Tätigkeit zum 31. August 2017 auf, um mich fortan voll und ganz auf meine Kandidatur als Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main konzentrieren zu können.



28.06.2017
Caspar: Kommunen sollen auch weiterhin über Ferienwohnungen entscheiden
Ziel- und bedarfsgenaue Regelungen über Ferienwohnungen

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 28. Juni 2017 - Anlässlich der gestrigen zweiten Lesung des Gesetzes zur Änderung des Wohnungsaufsichtsgesetzes in der Plenarsitzung des Hessischen Landtags erklärte der wohnungspolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Ulrich Caspar:


27.06.2017
Rhein: Forschungsstandort Hessen bekommt zwei Supercomputer im Gesamtwert von über 22 Millionen Euro

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 27. Juni 2017 - Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute bekannt gegeben, dass die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) die Bundesförderung zweier wissenschaftlicher Hochleistungsrechner an den Universitätsstandorten in Darmstadt und Frankfurt beschlossen hat.


27.06.2017
CDU Sossenheim: Neuer Standort für den Sossenheimer Faulbrunnen?

Frankfurt am Main, 27. Juni 2017 - Einige Sossenheimer haben am vergangenen Samstag etwas überrascht geschaut, als sie beim Vorbeilaufen auf einmal einen zweiten Faulbrunnen entdeckt haben.


26.06.2017
Weyland geht über Grenze hinweg
OB-Kandidatin möchte Linie 16 bis Offenbach fahren lassen

Frankfurt am Main, 26. Juni 2017. Die Linie 16 soll von Frankfurt aus künftig wieder in die Offenbacher City fahren. Diesen Vorschlag machte OB-Bewerberin Dr. Bernadette Weyland gemeinsam mit Peter Freier, OB-Kandidat der CDU in Offenbach, und dem Ortsvorsteher Christian Becker.



26.06.2017
FA Wirtschaft - Condor Vorsitzender Ralf Teckentrup: Es ist falsch solche Airlines wie Ryanair zu unterstützen

Frankfurt am Main, 26. Juni 2017 - Am 13. Juni fand im Saalbau Griesheim eine Veranstaltung des Fachausschuss Wirtschaft der CDU Frankfurt mit Herrn Ralf Teckentrup, Vorstandsvorsitzender der Condor, statt. Hier konnten sich die Mitglieder des Ausschusses und interessierte Zuhörer über die schwierigen Wettbewerbsbedingungen für Deutsche Airlines und die neue Politik der Fraport AG, durch das sogenannte Incentive Modell größere Rabatte für Lowcost Carrier zu gewähren, informieren.


23.06.2017
Dürbeck: Oliver Reese war ein Glücksfall für das Schauspiel
CDU-Fraktion würdigt scheidenden Intendanten

Frankfurt am Main, 23. Juni 2017 - Der kulturpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Thomas Dürbeck, würdigte heute den scheidenden Schauspiel-Intendanten Oliver Reese als einen „Glücksfall für das Frankfurter Sprechtheater“ und bedauerte den Abschied des Dramaturgen von den Städtischen Bühnen.




Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
   
Suche
     







Mitgliederbereich
Mitglieder registrieren sich hier! Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?



News-Ticker
Termine
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.67 sec. | 451959 Views